Fachbereich Liturgie & Spiritualität im Bischöflichen Generalvikariat Aachen
http://liturgie-im-bistum-aachen.de/neues-gotteslob-001/index.html

Workshop und Fortbildung

Großer Andrang bei der Signierstunde mit Bischof Heinrich Mussinghoff

Schon um 13 Uhr standen die ersten Menschen im Shop des Einhard Verlags. Die Schlange wurde länger und länger. Dabei ging sie doch erst gut zwei Stunden später los, die Signierstunde mit Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff.  Mehr

Verkaufsschlager Gotteslob: 85.000 Exemplare bereits ausgeliefert

Pünktlich am 1. Advent wird das neue Gotteslob im Bistum Aachen eingeführt. Die Neuauflage des Gebet- und Gesangbuches entwickelt sich zum Bestseller: 85.000 Exemplare wurden insgesamt ausgeliefert, davon 70.000 Kirchenausgaben in die Pfarreien des Bistums.  Mehr

„Das neue 'Gotteslob' ist eine Chance für uns alle”

Aachen, (iba) – Dieses Buch macht Lust auf mehr, findet Bischof Dr. Heinrich Mussinghoff. Er hat das neue Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“ bereits einmal durchgeblättert. Im Interview erzählt der Aachener Bischof von seinen Erwartungen, die mit der Einführung des „Gotteslobes“ verbunden sind.  Mehr

Mein liebstes Kirchenlied ...

Der nächste Prominente in der Reihe "Mein liebstes Kirchenlied...." ist Bischof Jan Janssen, Evangelisch-Lutherische Kirche in Oldenburg  Mehr

Neues Gotteslob vorgestellt

Domorganist Prof. Michael Hoppe setzte den Grundton: „Wenn wir schon ein neues „Gotteslob“ haben, dann sollten wir nicht darüber reden, was alles darin fehlt.  Mehr

Das neue Gotteslob im Praxistest

Seit einer Woche ist das neue Gotteslob für das Bistum Aachen im Buchhandel erhältlich. Einige Experten haben das Werk mal genau unter die Lupe genommen und das Buch einem ausführlichen Praxistest unterzogen.  Mehr

„Der Stammteil des neuen Gebet- und Gesangbuchs GOTTESLOB“

Statement von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann beim Pressegespräch zum neuen GOTTESLOB in der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz am 20. Februar 2013 in Trier  Mehr

„Ein Proviantpaket fürs Glaubensleben“

Das neue katholische Gebet- und Gesangbuch für den deutschsprachigen Raum erscheint unter dem bekannten Namen „Gotteslob“ im Advent 2013. Die Bischofskonferenzen aus Deutschland und Österreich sowie der Bischof von Bozen-Brixen haben inzwischen ihr Einverständnis für die Drucklegung erteilt.  Mehr

 
 
 
Gotteslob Logo
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Viele weitere Informationen gibt es unter www.pfarrbriefservice.de sowie beim Deutschen Liturgischen Institut

 

Video

Infos zur Bestellung

Das neue Gotteslob ist zu bestellen beim Einhardverlag, 0241/1685-211. Die Bücher werden frühestens im Oktober 2013 geliefert.

Es wird eine Kirchenausgabe (in hellgrau) – alle, die ab 50 Stück aufwärts bestellen, erhalten ca. 5 Euro Rabatt  - und eine Ausgabe für den Privatgebrauch geben, in etwas dunklerem Grau (19,90). Dann gibt es die Bücher in rotem und schwarzem Einband für 25 Euro und mit Goldschnitt und Ledereinband für 35 Euro.

Weitere Informationen unter: www.gotteslob-aachen.de

 

Großdruckausgabe des neuen Gotteslob, Bistum Aachen

Die Großdruckausgabe des neuen Gotteslob erscheint wie die Vorgänger-Version als schwarze PVC-Ausgabe mit Goldprägung. Mit einem Format von 13 x 19,8 cm und einer größeren Schrift (11- statt 9,5-Punkt) ist sie besonders für ältere Menschen deutlich komfortabler. Erfreulich ist, dass aufgrund günstigerer Produktionskosten der zunächst angekündigte Preis von 39 Euro pro Exemplar nun auf 29,00 Euro gesenkt werden konnte. Bestellungen sind möglich im Buchhandel und im Einhard-Verlag, Telefon 0241/16 85 211, Fax-Nummer: 0241/16 85 213, E-Mail: gotteslob@einhardverlag.de

 

Die Liedauswahl für das neue Gotteslob

Die Liedauswahl für das neue Gotteslob

Der Ursprung des (Volks-)Kirchenliedes liegt für Deutschland bereits in der Zeit der Reformation. Daher hat der Gesang der Gläubigen hier eine...  Mehr

Eine Schule des Betens – die Auswahl der Texte

Eine Schule des Betens – die Auswahl der Texte

Das neue Gotteslob ist nicht nur ein Buch für den Sonntag und die Kirche, sondern auch für zu Hause. Deshalb wurde...  Mehr

„Dieses Buch sollte unbedingt jeder zu Hause haben“

Im Lager des Aachener Einhard Verlags ist es derzeit ganz schön eng. 50 Euro-Paletten mit Büchern stapeln sich dort. Alle sorgfältig verpackt und verschweißt. Offizieller Verkaufsstart im Buchhandel für das neue Gesang- und Gebetbuch ist erst am Montag, 2. September.  Mehr

Begleitpublikationen zum neuen Gotteslob

Pünktlich zur Einführung des neuen Gotteslobs zum ersten Advent 2013 werden auch folgende Begleitpublikationen...  Mehr

Begleitpublikationen zum neuen Gotteslob
Die Liedauswahl für das neue Gotteslob

Die Liedauswahl für das neue Gotteslob

Der Ursprung des (Volks-)Kirchenliedes liegt für Deutschland bereits in der Zeit der Reformation. Daher hat der Gesang der Gläubigen hier eine...  Mehr

„Der Stammteil des neuen Gebet- und Gesangbuchs GOTTESLOB“

„Der Stammteil des neuen Gebet- und Gesangbuchs GOTTESLOB“

Statement von Bischof Dr. Friedhelm Hofmann beim Pressegespräch zum neuen GOTTESLOB in der Frühjahrs-Vollversammlung...  Mehr

 
Test